Die in Frankfurt am Main wohnhafte Choreographin und Tänzerin Katharina Wiedenhofer nimmt seit ihrem 6. Lebensjahr klassischen Ballettunterricht. 1995 erlernte sie parallel dazu klassischen Tanz an der Ballettschule Basel und arbeitete dort mit Norma Batchelor und Norbert Steinwarz. 2001 begann die als hochbegabt eingestufte 16- Jährige ihr Tanzstudium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main und absolvierte 2006 ihr Diplom. Sie arbeitete unter anderem mit Choreographen/innen wie: Jean Renshaw, Wanda Golonka, Marie-Luise Thiele, Marc Spradling, Marco Santi, Toula Limnaios, Èric Trottier, William Forsythe, Marie- Luise Thiele und Dieter Heitkamp. Seit 2007 ist sie u.a. als künstlerischer Coach tätig. Außerdem unterrichtet sie an diversen Tanzschulen  Klassischen Tanz, Modern Dance und Contact Improvistation für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Hinzu kamen Lehraufträge in Dynamischem Training und Castagnetten- Technik für angehende Opernsänger/innen an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt.

 

 

 

 

 

 

Projektauswahl

 

 

2006

 

Tänzerin in der Produktion „Gier“ von Wanda Golonka am Schauspielhaus Frankfurt am Main

Tänzerin in der Produktion „Human Writes“ von William Forsythe und Thomas Kendall im Bockenheimer Depot Frankfurt am Main

 

2007

 

Tänzerin in der Produktion PET_1 Tanzlabor 21 im Künstlerhaus Mousonturm Frankfurt am Main

Tänzerin in der Produktion Lecture Performance „HautSache Bewegung“ von Dieter Heitkamp im Mousonturm Frankfurt am Main

Tänzerin in der  Produktion „Mayim Mayim“, Regie von Jutta Czurda im Stadttheater Fürth, Solo choreographiert von Jean Renshaw

Gründung des Projektes „Tanz ins Alter“ mit Victoria Söntgen (Projekt welches in Alten- und Pflegeheimen gezeigt wird)

 

2008

 

Tänzerin in der Produktion „Weil Erde in meinem Körper war “ von Wanda Golonka im Schauspielhaus Frankfurt am Main

Tänzerin in der Produktion „Des Kaisers neue Kleider“ von Jean Renshaw im Stadttheater Fürth

 

2009

 

Tänzerin und Choreographin in den Produktionen „Die sieben Todsünden“ und „Der Kaiser von Atlantis“, Regie von Felix Eckerle/Johannes Conen im Stadttheater Fürth

Tänzerin und Choreographin in der Produktion „Acis und Galatea“, Regie von Nilufar Katharina Münzing im Stadttheater Fürth

Choreographische Assistentin und Tänzerin  in der Produktion "Die Stunde da wir nichts von einander wussten" von Wanda Golonka im Schauspielhaus Frankfurt

 

2010

 

Tänzerin in der Produktion „Risiko“ von Luches Huddleston Jr im Nationaltheater Mannheim/ Schnawwl

Tänzerin in der Produktion „My Road Movies“ von Iris Tenge im  Felina Theater in Mannheim

Tänzerin in der Produktion „Phi“ von Mario Jaillet Heinemann im  Felina Theater in Mannheim

Tänzerin in der Produktion „Sonata Vertigo“ von Iris Tenge im Felina Theater in Mannheim

Tänzerin in der Produktion "Rrungs" von Wanda Golonka in der Volksbühne Berlin

 

2011

 

Tänzerin in der Produktion „Modern Times“ von Jean Renshaw im Stadttheater Fürth

Tänzerin in der Produktion „Salomé“ , Regie von Nils Erik Cooper im Kloster Eberbach

Tänzerin in der Produktion „Elephant Walk“ für Kinder ab 0 Jahre, Regie von Célestine Hennermann im Künstlerhaus Mousonturm, diese Produktion wurde für die Plattform "FLUX" ausgewählt

 

 

2012

 

Choreographin für das Musical „Company“ am Stadttheater Bielefeld; Premiere des Musicals am Nationaltheater Mannheim: 16.06.2013

Tänzerin und Choreographin in der Produktion „Steinbruch Opera“, Regie von Thomas Wiedenhofer im  Steinbruch Kandern

Choreographin für die Produktion "Das verfluchte Hier" mit 70 Hauptschülern, Regie von Martina Droste und Raphael Kassner im Schauspielhaus Frankfurt am Main

Gastspiele in Deutschland mit der Produktion "Elephant Walk"

 

2013

 

Tänzerin in der Produktion "Currentcies And Collectives" von Richard Siegal im LAB Frankfurt am Main

Tänzerin in der Produktion “miniMAX” für Kinder ab 1+ Jahre, Regie von Célestine Hennermann im Theaterhaus Frankfurt am Main

Gastspiel der Produktion "Company" am Nationaltheater Mannheim

Tänzerin des La_Trottier Dance Collective in der Produktion "Chaos" von Èric Trottier im Kulturforum Fürth

 

2014

 

Tänzerin des  La_Trottier Dance Collective von Èric Trottier

Künstlerischer Coach für die Produktion "Unart" in den Kammerspielen Frankfurt am Main

Gastspiel mit der Produktion "miniMAX" , Regie von Célestine Hennermann  im Cantate- Saal Frankfurt am Main

Gastspiele mit der Produktion "Elephant Walk" Regie  von Célestine Hennermann in Deutschland

Tänzerin des La_Trottier Dance Collective in der Produktion "Inseln" von Èric Trottier im Felina Theater Mannheim

Tänzerin für die Tanzgala Baden-Württemberg, Ausschnitte von "Vertigo" von Èric Trottier im Marguerre-Saal in Heidelberg

Gastspiel mit der Produktion "Chaos" von Èric Trottier in der Brotfabrik Bonn

Tänzerin des La_Trottier Dance Collective in der Produktion "Vertigo" von Èric Trottier im Kulturforum Fürth

Choreographin für das Musical "King Kong", Regie von Mascha Pitz für die Burgfestspiele Bad Vilbel

Tänzerin und Choreographin in der Produktion "Steinbruch Opera" Regie von Thomas Wiedenhofer im Steinbruch Kandern

Tänzerin und Choreographin für die Produktion "Der Bürger als Edelmann", Regie von Sarah Gross bei Barock am Main, Bolongaropalast in Frankfurt Höchst

Tänzerin des La_Trottier Dance Collective in der Produktion "Moira" von Èric Trottier im Kulturforum Fürth und im Felina Theater Mannheim

 

2015

 

NRW Tour mit der Produktion "Elephant Walk" Regie von Célestine Hennermann, Kindertheater des Monats 2015 nrw on tour

vom NRW KULTURsekretariat

Tänzerin des La_Trottier Dance Collective in  der Produktion "Trilogie" von Èric Trottier im Felina Theater Mannheim

Tänzerin des La_Trottier Dance Collective in der Produktion "EGO" von Èric Trottier in den Turley Barracks Mannheim

Tänzerin und Choreographin in der Produktion "Der Bürger als Edelmann", Regie von Sarah Gross bei Barock am Main und Gastspiele

Gastspiele mit der Produktion "Elephant Walk", Regie von Célestine Hennermann in Deutschland und Irland

Gastpiele mit der Produktion "miniMAX", Regie von Célestine Hennermann in Deutschland

Tänzerin in der Produktion "Mannheimfication" von Èric Trottier im Kinder- und Jugendtheater Schnawwl in Mannheim

 

2016

 

Tänzerin des La_Trottier Dance Collective in der Produktion "EGO" von Èric Trottier im Felina Theater in Mannheim

Gastspiel mit der Produktion "EGO" von Èric Trottier in der Brotfabrik in Bonn

Tänzerin in der Produktion "Rock wie Hose", Regie von Célestine Hennermann

Gastspiele mit der Produktion "miniMAX", Regie von Célestine Hennermann in Deutschland

Tänzerin des La_Trottier Dance Collective in der Produktion "r u extreme right" von Èric Trottier

Produktion "miniMAX", Regie von Célestine Hennermann wird für die Plattform "FLUX" ausgewählt

Choreographin für die Produktion "Neid", Regie von Detlef Köhler im Theater Grüne Sosse in Frankfurt am Main

Choreographin für die Produktion "Der Herr von Wutzebach", Regie Sarah Gross bei Barock am Main, Bolongaropalast in Frankfurt Höchst

 

2017

 

Gastspiele mit der Produktion "Elephant Walk", Regie von Célestine Hennermann in Deutschland

Gastspiele mit der Produktion "miniMAX", Regie von Célestine Hennermann in Deutschland

Gastspiele mit der Produktion "Rock wie Hose", Regie von Célestine Hennermann in Deutschland

Choreographin in der Produktion "Allah liebt man(n)", Regie von Hadi Khanjanpour im Titania Theater in Frankfurt am Main

Choreographin für die Produktion "Zertrennt", Regie von Detlef Köhler und Christiane Alfers im Theater Grüne Sosse in Frankfurt am Main

Eröffnung des EinTanzHaus Trinitatiskirche in Mannheim

Tänzerin des La_ Trottier Dance Collective in der Produktion "EGO", Regie von Èric Trottier im EinTanzHaus Trinitatiskirche in Mannheim

Tänzerin des La_Trottier Dance Collective in der Produktion "r u extreme right", Regie von Èric Trottier im EinTanzHaus Trinitatiskirche in Mannheim

Choreographin für die Produktion "Riot Mumsss", Regie von Ute Bansemir im Titania Theater in Frankfurt am Main

Tänzerin in der Produktion "Monnem Bike- Die Show", Choreographie von Victoria Söntgen am Schloss in Mannheim

 

 

2018

 

Tänzerin und Choreographin in der Produktion "Capriccio", Regie von Brigitte Fassbaender in der Oper Frankfurt

Gastspiele mit der Produktion"Elephant Walk", Regie von Célestine Hennermann in Deutschland

Gastspiele mit der Produktion "miniMAX", Regie von Célestine Hennermann in Deutschland

Gastspiele mit der Produktion "Rock wie Hose", Regie von Célestine Hennermann in Deutschland

Choreographin für die Produktion "Super?!", Regie von Detlef Köhler und Christiane Alfers im Theater Grüne Sosse in Frankfurt am Main

Tänzerin und Choreographin für die Produktion "Wolli und das Knäuel", Regie von Roman Kurtz Stadttheater Giessen (TAT)

Tänzerin in der Produktion "Ver_Gehen", Choreographie von Marie Luise Thiele im Titania Theater in Frankfurt am Main

Choreographin für die Produktion "Spassverderberinnen" im Titania Theater in Frankfurt am Main

Choreographin für die Produktion "Pinocchio", Regie von Sabine Fischmann im Kurtheater Bad Homburg

Choreographin für die Produktion "Biedermann", Regie von Linus König in den Landungsbrücken Frankfurt am Main

Tänzerin und Choreographin für die Produktion "AntiZombiMaschine"  von und mit Ian Händschke u.a. in der Merianschule in Frankfurt am Main

Choreographin für die Produktion "Hautnah", Regie von Sarah Kortmann in den Landungsbrücken Frankfurt am Main

Choregraphin für die Produktion "Ritter Rost", Regie Michaela Conrad in den Landungsbrücken Frankfurt am Main

 

2019

 

Choreographin für ein Kinderstück "Sagt der Walfisch zum Tunfisch", Regie von Ute Bansemir im Titania Theater in Frankfurt am Main

Choreographin für das Goldfisch Ensemble der Produktion "Schulfrei", Regie von Detlef Köhler und Marina Andrée im Theater Grüne Sosse

Tänzerin und Choreographin in der Produktion "KunstReGen", Regie von Célestine Hennermann im Titania Theater in Frankfurt am Main

Tänzerin, Choreographin und Co- Regisseurin für die Produktion "Wonderland", Regie von Célestine Hennermann im Cantatesaal in Frankfurt am Main

Tänzerin in der Produktion "Rinaldo", Regie Ted Huffman im Bockenheimer Depot Frankfurt am Main

Tänzerin in der Produktion "Wolli und das Knäuel", Regie von Roman Kurtz Stadttheater Giessen (TAT)

Gastspiele mit der Produktion "AntiZombieMaschine" in Hessen

Schauspielern in der Rolle Lola, der Produktion "Mercury Fur", Regie von Linus König in den Landungsbrücken Frankfurt am Main

Choreographin in der Produktion "Das Fest", Regie von Sarah Kortmann im Stalburg Theater in Frankfurt am Main

Darstellerin in der Rolle Blitzhexe und Choreographin der Produktion "Peterchens Mondfahrt", Regie von Sarah Gross im Cantatesaal in Frankfurt am Main

 

 

 

Preise und Auszeichnungen

 

2000: Tanzwettbewerb in Tallinn (Estland) 1.Preis mit Diplom

2010: Stuttgarter Theaterpreis „Beste tänzerische Leistung 2010“

2015: Karfunkel Kinder- und Jugendtheater Preis der Stadt Frankfurt für die Produktion "miniMAX", Regie von Célestine Hennermann

2018: Karfunkel Kinder- und Jugendtheater Preis der Stadt Frankfurt für die Produktion "Zertrennt", Theater Grüne Sosse Frankfurt